Logo

Wiki

Fliegeralarm

Geschichte

Fliegeralarm wurde früher im Zweiten Weltkrieg zur Alamierung des heimischen Streitkräfte und der Bevölkerung von Luftangriffen der gegnerischen Streitkräfte, daher später Luftalarm genannt, genutzt. Der Luftalarm wurde im Zweiten Weltkrieg von Hochtonsirenen erzeugt.

Gegenwart

Heute hat der Luftalarm die Bedeutung Warnung der Bevölkerung. Das Signal vom Heulton von einer Minute wurde beibehalten. Es wird ausgelöst, wenn eine herannahende Gefahr für die Bevölkerung bevorsteht. Beim ertönen des Signals ist das Radio/TV einzuschalten und auf den Kanal des regionalen öffentlichen Senders (SWR, HR, WDR, BR usw.) schalten. Dann auf Hinweise und Anweisungen achten.