Logo

Wiki

Katastrophenalarm


Siehe Geschichte der Sirenensignale und deren Bedeutung

Katastrophenalarm wurde zwischen den Jahren 1950 und 1970 gegeben, wenn eine Gefahr durch z.B. Unwetter etc. bestand. Das Signal Warnung der Bevölkerung ersetzt ab dem Jahr 1970 den Katastrophenalarm.

Heute wird Katastrophenalarm ausgerufen, wenn ein Schadenereignis eintritt, dass eine Koordinierung der Hilfskräfte verlangt und dessen Behandlung die normalen technischen, finanziellen Mittel oder rechtlichen Befugnisse der zuständigen Kommune überschreitet. In der Regel geschieht dies durch den Landrat.

Quelle: Wikipedia