Logo

Wiki

Elektror L241

Verwendung / Geschichte

Elektror stellte die 1kW Luftschutzsirene L241 für Gemeinden und Fabriken her. Unter der Kennnummer „RL 4 - 41 2“ gemäß § 8 Luftschutzgesetz wurde der Vertrieb genehmigt.

Technik

Die L241 besitzt ein zweiteiliges Schutzdach. Das Laufrad wurde aus Hydronalium hergestellt und mit dem Eloxal-Verfahren veredelt. Elektror nennt 33 kg Gewicht für die Sirene selbst, das Schutzdach wird mit 8 kg beziffert. Weiter wurden drei Spannungsbereiche (Drehstrom) bei einer Leistungsaufnahme von 1 kW angegeben:

Spannung (Volt) Stromaufnahme (Amp.)
110/190 6/3,4
220/380 3/1,7
290/500 2,2/1,3

Der Alarmbereich bei günstiger Aufstellung und weitläufig gebauten Ortschaften liegt bei 250 bis 500 Meter.

Technische Daten

Hersteller Elektror
Herstellerjahre ?
Herstellerbezeichnung L241
Nennspannung 220V / 380V
Nennstromaufnahme 1.7 A / 3 A
Anlaufstrom ?A
Nennleistung (Aufnahme) 1 kW
Motortyp Asynchronmotor
Gewicht 41 kg
Drehzahl 2800
Portzahl 9
Tonfrequenz (Nennwert) 420 Hz