Logo

Wiki

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

sirenen:elektromechanisch:s3 [2013/11/09 15:21]
fox_1 [Besonderheiten]
sirenen:elektromechanisch:s3 [2018/11/04 08:55]
Zeile 1: Zeile 1:
-====== Elektror S3 ====== 
-{{ :​sirenen:​elektromechanisch:​s3_hochton.jpg?​250|}} 
-  
-====Geschichte==== 
  
-Die Elektror **S3** ist die letzte Sirene der S-Reihe, die die Luft von oben ansaugt. ​ Diese Sirene wurde früher oft in Dörfern und kleineren Stadtteilen zur Alarmierung der Feuerwehr und Warnung der Bevölkerung genutzt, bevor diese durch die weitverbreiteste [[E57]] ersetzt wurde. ​ 
- 
-====Verwendung==== 
- 
-Die **S3** wurde überwiegend in Dörfern und kleineren Städte oder Stadtteilen zur Alarmierung der Feuerwehr und Warnung der Bevölkerung genutzt. Vereinzelt kam sie auch in größeren Fabrikgrundstücke als Werkssirene zum Einsatz. 
- 
-====Technik==== 
- 
-Diese von oben ansaugende Sirene hat einen vergleichbaren Aufbau wie auch die anderen S-Modelle. Als Antrieb dient meistens ein Drehstrommotor. Es gibt ein zweiteiliges Schutzdach als Zubehör für den Außeneinsatz. Die **S3** gibt es sowohl als Hochton- und Tiefton-Variante. 
- 
- ​====== Technische Daten ====== 
- 
-^ Hersteller |  [[hersteller:​elektror|Elektror]] ​ | 
-^ Herstellerjahre |  vor dem 2. WK - unbek. ​ |  ​ 
-^ Herstellerbezeichnung |  S3  |  ​ 
-^ Nennspannung |  220V / 380V  |  
-^ Nennstromaufnahme |  2 A (220 V ~)  | 
-^ Anlaufstrom |  ?  |  
-^ Nennleistung (Aufnahme/​Abgabe) |  0,37 kW (220 V ~)  | 
-^ Gewicht |  22 kg  |  
-^ Drehzahl |  2850 U/min  | 
-^ Portzahl |  3 (Tiefton) / 8 (Hochton) ​ | 
-^ Tonfrequenz (Nennwert) |  145 Hz (Tiefton) / 380 Hz (Hochton) ​ | 
- 
-{{ :​sirenen:​elektromechanisch:​s3tiefton.jpg?​250|}} 
-{{ :​sirenen:​elektromechanisch:​s3b_elektror.jpg?​250 }} 
-====Besonderheiten==== 
- 
-Es existieren baugleiche Modelle von der Firma [[hersteller:​funke_huster|Funke+Huster]] als [[FIIIA]] und [[FIIIB]], die in der technischen Daten vergleichbar sind.