Logo

Wiki

MobS-11

Die Wandel & Goltermann MobS-11 ist eine mobile elektronische Sirene, die auf einem Fahrzeug montiert werden kann.

Geschichte

Die MobS-11 wurde anhand der Spezifikationen als mobile elektronische Sirene entwickelt und hergestellt um lokale Gebiete ohne stationäre Sirenen die Bevölkerungen zu warnen.

Technik

Die MobS-11 besteht aus 2 Komponenten. Das erste Komponent besteht aus einem Steuergerät, mit dem man die Signale erzeugt und mit einem Mikrofon, mit dem man Durchsagen machen kann. Optional kann man auch ein Wiedergabegerät (z.B. Kassettendeck, Radio etc.) an das Steuergerät anschließen. Das zweite Komponent ist ein Lautsprechereinheit mit optionaler Rundumkennleuchte (Blaulicht).

Durch das Steuergerät kann man 5 verschiedene Signale (Wasser-Alarm, Allgemeiner Alarm, Strahlen-Alarm, C-Alarm und Feueralarm) auslösen. Anhand dieser Signalarten wird es sich um ein Gerät handeln, der auf das Land Schweiz programmiert wurde.

Technische Daten

Hersteller Wandel & Goltermann
Herstellerjahre 19xx - 19xx
Herstellerbezeichnung MobS-11
Nennspannung 10,8 - 14,5 V
Nennstromaufnahme max. 12 A (ohne RKL)
Ausgangsleistung (Signale/Sprache) 120 W / 60 W
Gewicht (Steuergerät) 6 kg (ohne Kassettenteil
Gewicht (Lautsprecher) 8,5 kg (ohne RKL)
Anzahl Lautsprecher 2
Tonfrequenz (Nennwert) unbek.

W & G MobS-11 auf Youtube.